Benjamin Britten - St. Nikolaus-Kantate

29. Oktober 2014. Klein und Groß lassen ein Meisterwerk von Benjamin Britten erklingen! Die „Ruhrpottspatzen“ und der Ama-Deus-Chor Witten führen seine St. Nikolaus-Kantate auf!

St. Nikolaus-Kantate

 

Als die schwedische Konzert- und Opernsängerin Susanna Andersson-Dornwald  vor 11 Jahren gemeinsam mit Eltern der Rudolf Steiner Schule Witten den „Ama-Deus-Chor Witten“ aus der Taufe hob, hatten sie das Ziel, Menschen Mut zu machen, ihre meist tief verschütteten Gesangsstimmen zum Leben zu erwecken und die großen Meisterwerke der Chorliteratur aufzuführen. Dies erreichte Susanna Andersson-Dornwald durch jahrelange, gesundende Stimmbildung mit den Sängerinnen und Sängern.  Der Chor ist mittlerweile auf 50 Teilnehmer angewachsen und hat in den letzten Jahren freudig die „Schöpfung“ von Haydn und das „Requiem“ von Mozart gestemmt.

Zudem leitet Susanna Andersson-Dornwald, gemeinsam mit ihrer Kollegin Sophie von Laer, den Wittener Kinderchor „Ruhrpottspatzen“ mit über 50 Kindern, die ihr Können regelmäßig in Singspielen präsentieren. Im vergangenen Jahr wurde die Kinderoper „Prinz und Bettelknabe“ mit neu komponierter Musik von Johannes Motschmann vor 1500 begeisterten Zuschauern uraufgeführt.

Am 6. und 7. 12.2014 führen die beiden Chöre gemeinsam ein anspruchsvolles Werk der klassischen Moderne auf: „St. Nikolaus-Kantate“ von Benjamin Britten für Orchester, Chor, Kinderchor, Knaben- und Tenorsolo.

zurück